RECYCLING I DEPONIERUNG

Die Firma STP-Umweltservice hat es sich zur Aufgabe gemacht, Primärrohstoffe einzusparen und Sekundärrohstoffe laut Recycling-Baustoffverordnung wiederaufzubereiten. Das Unternehmen verfügt über ein genehmigtes Zwischenlager für die Rücknahme von Baurestmassen wie beispielsweise Beton, Asphalt oder sortiertem Ziegelaufbruch.

Mit geeigneten Maschinen wird das Material aufbereitet chemisch analysiert und kann als Produkt in vorgegebenen Einsatzbereichen eingebaut werden. Bevor ein Abbruch durchgeführt werden kann, ist die Durchführung einer Schad- und Störstofferkundung notwendig. Auch dafür ist STP-Umweltservice der richtige Ansprechpartner.

Klicken Sie hier zu den Zertifizierungen.

Ansprechpartner für Bestellungen und Preisauskünfte

Johann Baumegger

Ansprechpartner für Bestellungen und Preisauskunft
Disponent
Tel.: 03172/2337-18

Email senden

Unter 750 to Baurestmassen (z.B. Beton/Ziegel) pro Baustelle

Bei Anlieferung < 2000 to von Bodenaushubmaterial

Bei Anlieferung > 2000 to von Bodenaushubmaterial*

*bei Anlieferung von mehr als 2000 to Bodenaushubmaterial sind das Formular sowie eine chemische Analyse notwendig.

Einsatzbereiche der Recyclingmaterialien

Privatbaustelle

Fam. Bloder - St. Ruprecht

Gasthaus Strobl

Baustelle St.Ruprecht

Außenanlage Monsbergergasse, Graz